Alienware Area-51
Kraftvolle PC-Elite

von Maxim Roubintchik 0

Gaming-Benchmarks

Benchmark-Setup: Alle synthetischen Benchmarks wie die 3DMark-Serie werden sowohl mit 1024×768 als auch 1280×1024 Bildpunkten ausgeführt. Alle Spiele werden generell mit 1280×1024 Pixeln getestet.

In 3D-Mark-Vantage liefert der Rechner stolze 16.547 Punkte (Entry). Im Performance-Modus sind es immernoch noch passable 8127 Punkte. Deutlich zu sehen ist, dass der Prozessor die Performance ausbremst.

 

Der bisherige Favorit unter den Benchmarks sieht für den Area-51 gut aus: Über 16.000 Punkte können sich auf einem einzelnen Grafikkarten-System allemal sehen lassen.

 

Der Klassiker unter den Benchmarks. 59.732 Punkte sind ein guter Richtwert.

 

Crysis ist der ultimative Test für alle Grafikbeschleuniger. Mit 36,4 Frames im GPU-Test ist das Spiel mit maximalen Details halbwegs flüssig spielbar.

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Alienware Area-51
Kraftvolle PC-Elite

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>