eBay öffnet sich für Entwickler

DeveloperE-CommerceIT-ProjekteMarketing

Unter dem Namen Project Echo will eBay Entwicklern die Möglichkeit bieten, eigene Anwendungen für den Verkaufsmanager zu entwickeln.

Mit dem Verkaufsmanager (Selling Manager) bietet eBay Verkäufern ein Tool, um Auktionen zu überwachen, Auktionsdaten zu exportieren und nicht verkaufte Artikel wiedereinzustellen. Zudem hilft es mit Vorlagen für Mails und Bewertungen und beim Erstellen von Rechnungen und Versandaufklebern. Mit Project Echo stellt man nun eine API bereit, über die Entwickler auf die Funktionen des Tools zugreifen können, um eigene Anwendungen zu integrieren. Davon sollen beide Parteien profitieren: eBay erhofft sich spannende neue Features und ein attraktiveres Verkaufstool, während Entwickler die Möglichkeit erhalten, ihre Anwendungen bekannt zu machen.

Bis allerdings Verkäufer in den Genuss der neuen Funktionen kommen, dürfte noch viel Zeit vergehen. Project Echo hat noch Alpha-Status – derzeit sammelt man vor allem Ideen und Meinungen. Erst mit Veröffentlichung einer Beta-Version – voraussichtlich Anfang 2009 – werden die Entwickler wohl richtig mitmachen können. (Daniel Dubsky)