eBay lädt fremde Entwickler zu sich ein

DeveloperE-CommerceIT-ManagementIT-ProjekteMarketingSoftware

Das Verkäuferwerkzeug Selling Manager, das fast täglich von 700.000 Onlinehändlern benutzt wird, darf künftig von Drittentwicklern um neue Funktionen erweitert werden.

Auf der dieswöchigen Entwicklerkonferenz in Chicago lädt das Auktionshaus willige Programmierer aus aller Welt ein, den Selling Manager nach eigenem Gusto aufzubohren. Damit will eBay selbstredend den Online-Marktplatz attraktiver machen und den Händlern etwas Unterstützung und mehr Automatisierung bei der täglichen Produktpflege ermöglichen, ohne selbst zu viel Geld oder Zeit in die Sache stecken zu müssen. (Ralf Müller)