Das neue iPhone für 1 Euro bei T-Mobile

IT-ManagementIT-ProjekteMobileSmartphone

In Deutschland wird ein Lockangebot ausgepackt, das ab 11. Juli für Warteschlangen in den T-Punkten sorgen soll.

Wer bei T-Mobile nächsten Monat einen langjährigen Vertrag unterschreibt, kann für nur 1 Euro Zuzahlung das iPhone 3G mit nach Hause nehmen. Natürlich ist das kein Dumping-Angebot, denn der Kunde muss für das begehrte UMTS-Modell einen Monatstarif von wenigstens 89 Euro stemmen – und das zwei Jahre lang. Dafür gibt es 1.000 Freiminuten. Wer will, kann natürlich auch ganz normal 199 Euro für das Gerät zahlen und dann einen günstigeren Monatstarif wählen. (rm)