AP veröffentlicht Blogging-Guidelines

MarketingPolitikRechtSoziale Netzwerke

Contents legal nutzen: Associated Press will Cut&Paste-Journalismus unterbinden und sagt, was erlaubt ist.

Ist das Zitieren on Originalquellen eine copyright-Verletzung? Da streiten sich die Geister. AP will mit seinen neuen Blogging-Guidelines Klarheit schaffen – und setzt auf Verlinkungen. Wie PC Professionell in der New York Times ausfindig gemacht hat – ohne extenivs Zitieren – will Associated Press durch neue Richtlinien das Gewissen vieler Blogger aufwecken. Denn diese würden viele Texte häufig in ganzen Passagen kopieren.

Blogger brÄHTEN die hauptberuflichen Journalisten durch ihre Copy&Paste-Arbeit um ihr hart verdiEntes Brot. Also meint AP: Verlinken ja, zitieren ja, aber kopieren bitte nicht. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen