Intel: Mit Billig-Quad-Core gegen AMD Triple-Cores

Allgemein

Intel läutet mal wieder eine Preiskriegsrunde gegen AMD ein. Diesmal sollen billige Qad-Core-Prozessoren es den Triple-Cores von AMD schwer machen.

Eine neue Produktreihe namens Core 2 Quad Q8000 soll bereits im nächsten Quartal auf dem Mainstream-Markt für Bewegung bei den Preisen sorgen. Der Prozessor soll FSB bis 1.333MHz unterstützen, 4MB L2-Cache bieten und es auf eine Kernfrequenz von 2,33GHz bringen. In Tausender-Einheiten wird der Preis bei etwa 203 Dollar liegen.

Und damit die potenziellen Käufer das neue Produkt nicht mit der Q9000-Serie durcheinander bekommen, speckt Intel hier ab und verzichtet beim Q8000 auf die Unterstützung der VT- und TXT-Technologien. [gk]

DigiTimes