Termin für Firefox 3 steht

BrowserOpen SourceSoftwareWorkspace

Am 17. Juni ist es soweit – Firefox 3 wird veröffentlicht. Vorher gibt es aber erst einmal noch einen weiteren Release Candidate.

Die Mozilla-Entwickler haben noch einen dritten Release Candidate von Firefox 3 veröffentlicht, um ein Problem im Zusammenspiel mit Mac OS X zu beheben. Das ist dann allerdings auch der letzte größere Bug im neuen Browser, so dass das Final Release am 17. Juni veröffentlich werden kann, wie Mozilla-Chefin Mitchell Baker in ihrem Weblog ankündigte. Mit diesem hofft man dann, einen neuen Download-Rekord aufzustellen, um ins Guiness-Buch der Rekorde zu kommen. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen