Strato startet mit Mietsoftware

IT-ManagementIT-Projekte

Der berliner Webhoster Strato steigt in den SaaS-Markt ein und bietet webbasierte Unternehmensanwendungen für kleine und mittlere Firmen an.

Unter dem Namen Strato Firmen-Portal offeriert man nicht nur eine einfach zu verwaltende Website, sondern auch CRM- und Marketing-Tools sowie ein Dokumentenmanagement- und ein Support-System. Firmen können so  E-Mail-Kampagnen fahren und auswerten, Daten mit Geschäftspartnern austauschen und ihre Kunden bei Problemen unterstützen. Auf alle Dienste kann bequem via Browser zugegriffen werden – Installationen auf dem Rechner sind nicht notwendig.

Für zehn Mitarbeiter kostet das Paket 89 Euro pro Monat, für bis zu 50 Mitarbeiter 199 und für bis zu 200 Mitarbeiter 279 Euro im Monat (jeweils zzgl. Mehrwertsteuer).

Mehr Informationen gibt es bei unserem Schwestermagazin Internet Professionell. (Daniel Dubsky)