AMD: Kuma lebt!

Allgemein

Gewisse leichtfertige Publikationen – natürlich nicht der INQ – verbreiteten Gerüchte, AMDs Dual-Core-Prozessoren mit dem Codenamen Kuma kämen erheblich verspätet oder gar nicht mehr. Alles Quatsch, sagt AMD.

Damit sind gleich zwei Spekulationen vom Tisch. Denn der Dual-Core-Kuma soll wie geplant auf den Markt kommen. Aber die verschiedentlich geäußerte Vermutung, Kuma sei ein Phenom aus der 45-nm-Fertigung, erwies sich ebenfalls als falsch. AMD habe den Kuma niemals mit Phenom in Verbindung gebracht, betonte AMD-Sprecher Jake Whitman: “Dual-Core-Phenom? Habe ich noch nie auf einer Roadmap gesehen.”

Und überhaupt, die Spekulationen über eine Kuma-Streichung seien absolut unwahr: “Wir liegen nach wie vor im Plan, in der zweiten Jahreshälfte 2008 einen Dual-Core auf den Markt zu bringen, der unter dem Codenamen Kuma läuft.”

(bk)

Cnet