Yahoo: Beginnt der Exodus?

Allgemein

Jeff Weiner, Executive Vice President der Network Division von Yahoo, soll das Handtuch werfen, und zwar schon bald. Ist das der Anfang der befürchteten Personalabwanderung?

In ein paar Wochen schon könne Weiner weg vom Fenster sein. Er wolle zukünftig bei einer Venture-Capital-Firma arbeiten; einige Namen wurden bereits genannt. Weiner ist bereits seit vier Wochen in Vaterschaftsurlaub; den endgültigen Anstoß zu seiner Entscheidung soll die weiterhin unsichere Lage im Yahoo-Management gegeben haben.

Welche Signalwirkung dieser prominente Abgang haben wird, dürfte die weitere Zukunft des Unternehmens wesentlich beeinflussen – eine Firma, in der die wichtigsten Köpfe fehlen, wird sich wohl kaum so verkaufen lassen, wie es sich einige Aktionäre vorstellen. [gk]

news.com