Neues iPhone: Aktivierung gleich beim Kauf

MobileSmartphone

iPhone-Hacking könnte mit dem neuen Apple-Handy sinnlos werden. Das Gerät wird künftig nur noch direkt im Laden aktiviert und ist höchstwahrscheinlich nicht ohne Vertrag zu haben.

Zumindest in den USA war das iPhone bisher neben einer Version mit Vertag, auch ohne Vertrag zu haben. Allerdings waren alle Handys von Haus aus an das AT&T-Netz gekoppelt. Das hatte zur Folge, das zahlreiche Nutzer sich dieses vertragsfrei Handy zulegten, entsperrten und in anderen Netzten telefonierten. Um das zu verhindern bietet Apple sein neues 3G-iPhone nur noch in Kombination mit einem Vertrag an. Auch sollen die Geräte, wie Engadget berichtet, direkt nach dem Kauf im Laden aktiviert werden.

Wer sein 3G-iPhone allerdings in einem Apple-Store kauf wird es auch weiterhin zuhause über iTunes aktivieren können. Aber auch diese Käufer werden einem AT&T-Vertrag nicht entgehen können. (Maxim Roubintchik)