90 Prozent Wirkungsgrad im Netzteil

Green-ITInnovationKomponentenWorkspace

Der taiwanische Hersteller Channel Well Technology präsentiert zur Computex ein Netzteil mit kaum erreichtem Wirkungsgrad.

In den meisten Netzteilen verpuffen über 20 Prozent der Energie, die in sie gepumpt wird. Einige Hersteller können froh sein, 80 Prozent Wirkungsgrad zu erreichen – wie sie mit ihren Marketing-Auszeichnungen der US-Initiative 80plus.org auch groß verkünden. Doch die Taiwaner von CTW glauben nun, mit ihrem 850-Watt-Netzteil sogar die 90-Prozent-Grenze erreicht zu haben.

Damit kann das Unternehmen aus Taiwan die bislang recht leere Kategorie “Gold Award” der 80plus-Initiative füllen – wenn sich denn CTWs Behauptungen als wahr herausstellen.

Das Unternehmen, das als Auftragshersteller hinter vielen anderen Marken steht, könnte sich durch die neue Technik möglicherweise aus seinem fast reinen OEM-Dasein lösen – immerhin 80 Prozent des Umsatzes kommen von der Arbeit für andere Netzteil-Hersteller.

Das Netzteil in der Standard-ATX-Größe hat noch keinen Produktnamen – und noch kein Lieferdatum. Ob es dann doch wieder unter dem Namen eines anderen Produzenten auftaucht, ist noch nicht gewiss. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen