Yahoo will Toolbar über InstallShield ausliefern

Allgemein

Das hat nicht lange gedauert: Offenbar als Reaktion auf den Microsoft-Deal mit HP hat Yahoo sich mit Acresso (bekannt für seine InstallShield-Software) einen Partner gesucht, der die eigene Toolbar unters Volk bringen soll.

Acresso hat nach eigenen Angaben eine Kundenbasis von mehr als 500 Millionen Rechnern, die nun (theoretisch) alle mit der Yahoo Toolbar beglückt werden sollen. Acresso will Software-Anbietern, die InstallShield nutzen, die Möglichkeit bieten, bei der Installation der eigenen Software ihre Kunden zu ermutigen „value-added services“, sprich Programme anderer Anbieter gleich mit auf den Rechner zu spielen.

Was Yahoo für diesen Wertzuwachs via Acresso zu zahlen bereit ist, wollten die beiden Unternehmen nicht bekannt geben. [gk]

Yahoo / Reuters