HP lässt Microsoft suchen

Allgemein

Ist das schon die Nach-Yahoo-Strategie? Microsoft hat einen Deal mit HP abgeschlossen, der Live Search zu Standardsuche auf den Rechnern macht, die das Unternehmen ausliefert.

HP verpflichtet sich demnach, auf seinen PCs nicht nur den Internet Explorer zu installieren, sondern auch noch eine zusätzliche Live-Search-Toolbar. Eine ähnliche Vereinbarung gibt es bereits mit Lenovo, Google hat mit einer Allianz mit Dell und Firefox gekontert.

Was Microsoft die Unterstützung von HP wert ist, wurde nicht verlautbart, und auch zu den Erwartungen darüber, wieviel Such-Traffic man sich davon erwartet, wurde nichts gesagt – vielleicht passiert das alles ja auch , damit Steve Ballmer sich nicht mehr so furchtbar aufregt, der am 1. Mai bei einer Beschäftigtenversammlung erklärt hatte, es sei gar kein schöner Tag bei ihm zuhause, wenn man wieder ein Dell-Rechner mit Google-Toolbar eintrudele. Und was tut man nicht alles für den häuslichen Frieden … [gk]

Yahoo / AP