Acer kommt jetzt auch in klein

Allgemein

Wurde ja auch irgendwie Zeit, dass auch Acer auf den Kleinstrechner-Zug aufspringt. Heißen soll er Aspire Mini-Note.

Rein äußerlich bietet die Acer-Antwort auf den Eee mit ihrem 9-Zoll-Display allerdings kaum Überraschungen, und auch unter der Haube geht’s konventionell zu: Der Rechner läuft auf XP und ist mit einem Intel Atom-Prozessor ausgestattet.

Was allerdings auch nicht sonderlich verwunderlich ist: Acer lässt die Maschine von Quanta produzieren, einem taiwanesischen Hersteller, der auch für HP und Dell arbeitet. Allerdings könnte das jetzt ein weiterer Schritt in Richtung Preiskampf sein, denn auf der Computex, die nächste Woche beginnt, wird ein wahres Gewimmel von Eee-Klonen erwartet … [Wily Ferret / gk]

 The Inquirer UK