Mac OS X 10.5.3 ist da

Allgemein

Während Microsoft Vista… aber das gehört jetzt nicht hierher. Apple empfiehlt die Installation des Updates allen Leopard-Usern.

Es ist Frühjahr, und die Service Packs schlagen aus. Aktuell ist es das 420 Mbyte grosse 10.5.3 für Apple Mac OS X mit einem Berg von Fixes und Verbesserungen. Die Herstellerfirma Apple empfiehlt es allen Leopard-Nutzern dringend. Es sind einfach zu viele Sicherheitspatches drin versammelt. Ja, richtig gelesen, selbst bei Apple-Rechnern gibt es Sicherheitsprobleme. Zwar keine Viren, aber dafür andere Malware.

Und ausserdem werden ja auch noch Systemprogramme wie Safari, Spotlight, iCal, iChat, Apple Mail, Time Machine und andere mit verbessert. Im einfachsten Fall erhält man das Paket über die systemeigene Software Updatefunktion. Misstrauische Naturen warten auch mal ne Woche bis zur Installation. Mal Man liest ja heutzutage so viel über Probleme mit Service Packs. [fe]

Apple