Asustek zieht 10-Zoll-Eee vor

Allgemein

Die Konkurrenz schläft nicht, und bevor andere Anbieter im boomenden Mini-PC-Markt Fuß fassen, will Asustek ihnen das Geschäft mit einem Schnellstart des Zehn-Zoll-Modells des Eee vermiesen.

Wie Quellen aus der Notebook-Industrie DigiTimes gesteckt haben,  wird jetzt der 3. Juni Großkampftag: Dann bringt Asustek den EeePC 1000 zusammen mit dem EeePC 901 auf den Markt, und eine Preissenkung für die derzeit erhältlichen Modelle soll die Offensive abrunden.

Allerdings wird Asustek bei dem vorgezogenen Start deutlich weniger Exemplare ausliefern können, was MSI mit seiner ebenfalls 10-zölligen Wind-Serie die Chance bieten könnte, im Eee-Revier zu wildern. [gk]

[DigiTimes]