Samsung SSD-Festplatten mit 256 GByte

Data & StorageStorage

Das südkoreanische Unternehmen hat heute eine neue Serie von SSD-Festplatten vorgestellt: Diese haben eine Kapazität von 256 GByte.

Die 2,5-Zoll-Festplatten von Samsung sind nur 9,5 Millimeter dick und übertragen ihre Daten mit bis zu 200 MByte pro Sekunde. Bei den neuen HDDs handelt es sich um die bisher kapazitätsreichsten 2,5-Zoll-SSDs (Solid State Drive) für den Massenmarkt. Der Preis für die 256-GByte-Datenträger steht bislang noch nicht fest, dürfte jedoch um einiges höher sein, als der von gewöhnlichen Festplatten. Bisher lag das Maximum für öffentlich verfügbare SSDs bei 128 GByte.

Laut dem Marktforscher iSuppli soll der Anteil von Flash-Festplatten im Notebook-Markt im Jahre 2012 bei 35 Prozent liegen. Die Datenträger sind vor Erschütterungen geschützt, temperaturresistent, verbrauchen weniger Strom als magnetische Festplatten und übertragen ihre Daten deutlich schneller. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen