Nvidia GTX 280 enthüllt

Allgemein

Beim Editor’s Day in Santa Clara hat Nvidia mehr über die beiden neuen GPUs erzählt, GTX 280 und 260. Streng vertraulich natürlich.

Die 280 ist die große, die 260 für den mittleren Bereich, was die GTS einmal war. Das kommende Flaggschiff GTX 280 verfügt über 240 Shader-Einheiten und läuft mit einer Taktrate von 602 MHz, also weit von dem entfernt, was die Firma erreichen wollte. Der Shadertakt liegt bei 1296 MHz, der Speichertakt bei 1107 MHz. Als Grafikspeicher bekommt die High-End-GPU ein GB GDDR3 mit einem 512 Bit breiten Speicherinterface. Das Biest holt sich maximal 236 W.

Die Karte hat die zu erwartende Länge von 10,5 Zoll und bringt 933 GFLOPS, verpasst damit klar die magische Grenze von einem Teraflop. Die GTX 280 wird voraussichtlich über 600 $ kosten. Im Verhältnis zu AMDs R700 kann sie eher nicht beeindrucken.

(von Charlie Demerjian/bk)

Und zum Vergleich: Nvidia GTX 260 – die Daten

The Inquirer UK