Eltern boten ihr Baby bei eBay an

E-CommerceMarketing

Weil ihnen ihr Baby zu laut wurde, hat ein Paar aus dem Allgäu das acht Monate alte Kind bei eBay angeboten. »Nur für Selbstabholer« hieß es im Angebot.

Die Auktion stand etwa zweieinhalb Stunden online, bevor sie von eBay entfernt wurde. »Biete hier mein noch fast neues Baby zum Verkauf an, da es mir mittlerweile zu laut geworden ist«, stand in der Angebotsbeschreibung. Nachdem mehrere eBay-Nutzer die Polizei informierten, ermittelte dieses schnell die Identität der Verkäufer und suchte das Paar auf. Das Kind fand man wohlbehalten vor, brachte es aber mittlerweile zur Untersuchung samt Mutter und zwei Mitarbeitern des Jugendamtes in einer Kinderklink unter. Es hätte nur ein Spaß sein sollen, erklärte die Mutter der Polizei. Doch die stellte klar: »Wir können dies nicht als Spaß nachvollziehen. Für uns ist das eine sehr sehr makabre Angelegenheit.« (dd)