Avnet kauft indischen Systemintegrator

IT-ManagementIT-ProjekteÜbernahmenUnternehmen

Der indische System-Integrator wechselt zum amerikanischen Systemhaus Avnet und soll mit dessen indischer Niederlassung zusammengelegt werden.

Avnet erwirbt für 13 Millionen Dollar den Systemintegrator Ontrack Solutions of India in Mumbai (ehemals Bombay). Wie Avnet-Präsident John Paget dazu ausführte, will der US-amerikanische Lösungsanbieter damit “die Gelegenheit wahrnehmen, die Präsenz unserer Unternehmens-IT-Lösungen zu stärken”.

Ontrack verfügt in Indien über neun Standorte. Mit der voraussichtlich bis Mitte Juli abgeschlossenen Transaktion wird das Unternehmen zu einem Teil von Avnet Technology Solutions Asia Pacific. Zu den wichtigsten Partnern des Systemintegrators auf dem Subkontinent zählen unter anderem Hewlett-Packard, IBM, VMware, Citrix Systems, Nokia, Websense und RSA.

“Die Fähigkeiten und Erfahrungen der indischen Belegschaft bilden für uns eine exzellente Plattform um in den am schnellsten wachsenden IT-Markt Asiens einzusteigen, der im Jahr 2009 voraussichtlich ein Volumen von 17 Milliarden Dollar erreichen wird”, begründete Paget den Deal. (Ralph Beuth/mk)