Tablet-Mac im Herbst?

Allgemein

Und noch so ein Apple-Gerücht: Apple bringe einen Tablet-PC mit einer Display-Diagonale von 12 oder 13 Zoll. Und nicht nur als aufgebohrtes Iphone, sondern mit vollem Mac OS X.

Es soll über Touchscreen, ein optisches Slot-Laufwerk und einen GPS-Chip verfügen. Als Prozessor komme ein Dual-Core-Chip von Intel in Frage, vermutlich aus der Atom-Palette.

Was durchaus plausibel ist, denn wie wir bereits berichteten, wird für den Herbst ein Dual-Core-Atom erwartet. Und dass ein Apple-Tablet näher rückt, wird zunehmend wahrscheinlicher. Warum auch sollte Apple die Vorteile einer intuitiven Multi-Touch-Bedienung nicht ausspielen, die bei Iphone und Ipod Touch beeindruckten, und ausgerechnet dieses Feld den Konkurrenten überlassen?

Vorstellen wolle Apple das neue Produkt voraussichtlich im September oder Oktober. Ein Vogel habe ihm das geflüstert, erklärt Jason D. O’Grady in seinem Blog The Apple Core. Und versichert zugleich, dieses bestimmte Vögelchen habe sich in der Vergangenheit als verlässlich erwiesen.

(bk)

The Apple Core