Samsung bringt grüne Terabyte-Platte

Data & StorageStorage

Die Firma spricht von 50 Prozent Stromersparnis gegenüber herkömmlichen Festplatten.

Der koreanische Hersteller Samsung hat eine “umweltfreundliche” 1-TByte-Platte vorgestellt. Die “EcoGreen line” ist eine neue Produktreihe, die die Nachfrage nach High-Perfomance-Öko-Laufwerken stillen soll, erklärt T J Lee, Vice President Sales und Marketing bei Samsungs Storage Division.

Samsung behauptet, die “EcoGreen F1” würde im Vergleich zu anderen Öko-Platten 15 Prozent und im Vergleich zu herkömmlichen Terabyte-Laufwerken sogar 50 Prozent Strom sparen.

Das Gerät dreht 5400 Mal pro Minute, hat eine SATA-Schnittestelle (3 Gbps) und 32 MByte Pufferspeicher. Die EcoGreen F1 wird als externes und internes Laufwerk angeboten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen