Google macht Zeitungen Konkurrenz

Netzwerke

Wie einflussreich die Suchmaschine ist, bekommen nun auch Lokalzeitungsverleger in der US-Provinz durch einen neuen News-Service zu spüren.

Als News-Aggregator sammelt Google natürlich schon lange die Schlagzeilen der Welt ein. Doch nun gehen die Kalifornier einen ganz neuen Weg, denn sie kombinieren ihre News mit dem Service Google Earth: In Landkarten und Stadtpläne sind nun örtliche Fotos, Videos, Wikipedia-Einträge, User-Kommentare und die Nachrichten der Region eingeklinkt.

Bislang funktioniert das neue Feature nur in Amerika und nur bei installiertem Google Earth. Dann bringt ein Klick eine Kurzversion der lokalen News, ein zweiter Klick führt zur ursprünglichen Nachrichtenquelle. Die News können für eine Stadt, einen Bundesstaat oder eine bestimmte Postleitzahl angezeigt werden.

Das gefällt den Zeitungen überhaupt nicht: “Unter Umständen muss neu darüber nachgedacht werden, ob Google News weiterhin von fremden Inhalten, insbesondere von unseren Websites, profitieren darf”, kommentierte ein Sprecher des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger. (rm)

Bild: Google

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen