Intuit präsentiert sich erfreulich stark

FinanzmarktOffice-AnwendungenSoftwareUnternehmen

Der US-Anbieter von Finanzsoftware überbietet die Schätzungen der Marktanalysten und legt mit 15,3 Prozent Wachstum im abgelaufenen Quartal einen Zwischenspurt hin.

Der Umsatz von Intuit Inc. kletterte auf 1,31 Milliarden Dollar (850 Mio. Euro), der Bruttogewinn pendelte sich bei 444 Millionen Dollar (288 Mio. Euro) ein. Da das Jahr so positiv anfing, erhöhte das Management gestern Abend seine Gewinnerwartungen und die Umsatzschätzung für ganz 2008 auf über 3 Milliarden Dollar (1,95 Mrd. Euro). Die Wall Street teilte den Optimismus und trieb den Aktienkurs von Intuit nachbörslich um gut 5 Prozent nach oben. (rm)

Bild: Intuit

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen