Christian Dior: Mode-Handy für 5000 $

Allgemein

Nach Prada sowie Dolce & Gabbana entdeckt ein weiteres Modelabel das Mobiltelefon als modisches Statement. Für einen kleinen Aufpreis.

Wer sich damit sehen lassen will, ist ab 3500 $ dabei. Man kann es sich aber auch 5000 $ oder mehr kosten lassen, sich dem Rest der Welt als Modeopfer zu präsentieren. Heute enthüllt der Luxusartikel-Vermarkter Christian Dior SA eine neue Handy-Palette in diesem angehobenen Preissegment.

Die besonders dicke Kohle sollen markenabhängige Käufer in neuen Märkten wie China und Russland bringen. Dior-Chef Sidney Toledano: “Wir wollen mit den Handys unsere Umsätze erhöhen ähnlich wie durch die von uns entwickelten Uhren- und Schmuckserien.”

(bk)

Wall Street Journal