Wall Street erwartet viel von Intel

FinanzmarktKomponentenUnternehmenWorkspace

Die Branchen- und Marktanalysten scheinen begeistert von der Richtung, die Intel eingeschlagen hat.

Intel zählt zu den Schwergewichten der Börse und spielt im Augenblick den Motor bei den Technologiewerten. Daher beschäftigen sich die Branchenbeobachter gerade sehr stark mit dem Chipgiganten. Analyst Tim Luke vom führenden Broker Lehman Brothers verweist zum Beispiel auf einen ermutigenden Trend bei den Auftragseingängen.

Mancher Analyst erwartet sich viel von den angekündigten Intel-Chips, allen voran den Atoms für Notebooks. In diesem Fall glaubt die Bank of America ganz optimistisch, dass der neue Kompaktprozessor ähnlich erfolgreich sein werde wie vor fünf Jahren der Centrino. (rm)

Bild: Intel

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen