Nächste Grafikkartengeneration für Juni erwartet

KomponentenWorkspaceZubehör

Bereits nächsten Monat wollen sowohl AMD als auch Nvidia ihre neuesten Grafikkarten vorstellen. Radeon HD 4800 und GeForce GTX 200 sollen sie heißen.

Die Radeon HD 4800 Familie wird bereits Mitte nächsten Monats erwartet, schreiben die Brancheninsider der taiwanesischen Digitimes. Das erste Modell wird dabei die ATI Radeon HD 4850 sein und soll voraussichtlich 229 US-Dollar kosten. Daraufhin folgt der Start der 4870 Ende des Monats. Diese soll über die gleichen technischen Spezifikationen verfügen, allerdings mit GDDR5-RAM ausgestattet sein. Die Radeon HD 4870 soll knapp 350 US-Dollar kosten und nur durch eine Dual-GPU-Version, die 4870 X2 übertroffen werden – diese soll mit 550 US-Dollar zu Buche schlagen.

Nvidia möchte mit der GeForce GTX 200 kontern. Die ersten Karten sollen ebenfalls Mitte Juni auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um die GTX 260 und GTX 280. Details zu den Grafikkarten sind allerdings bislang nichts durchgesickert. Preise und technische Spezifikationen sind deswegen unbekannt. Fest steht: Der Kampf um die Spitze der Grafikkartencharts entbrennt nächsten Monat erneut. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen