AMD will spielen mit AMD Game!

Allgemein

Eine neue Plattform mit dieser Bezeichnung startet AMD nächste Woche in den USA. In unsere EMEA-Regionen kommt sie im Juni, wie beim AMD Channel Summit in Dresden angesagt wurde.

AMD setzt bei der Vermarktung stärker auf das Gaming und vorrangig auf den Vertrieb über den Handel. Die OEM-Hersteller sollen erst zum Ende des Jahres Zugriff auf die Plattform bekommen. Mit Game! Ready soll auch eine Software-Komponente enthalten sein.

Leslie Sobon, bei AMD für die weltweite Produktvermarktung zuständig: “Wir bringen diese Produkte nächste Woche in den Handel, um unseren Channel-Partnern die Chance zu geben, eine Lösung zu verkaufen.”

(bk)

IT-Online