MSI Wind – die Einzelheiten

Allgemein

Mit der bevorstehenden Markteinführung in den USA wurden neue Details über den Eee-PC-Rivalen bekannt.

Der Eee PC 900 stößt auf einen ernsthaften Gegenspieler, wenn er wie angesagt im Juni kommen sollte. Erstmal ist der Wind das Quentchen größer, das auch problemloses 10-Finger-Tippen erlauben dürfte. Und MSI scheint mit aggressiven Preisen in die Kleinstrechner-Klasse einsteigen zu wollen.

msiwind.jpg

Es wird weltweit 8,9- und 10-Zoll-Versionen geben, die USA erhalten Wind jedoch ausschließlich in 10 Zoll. Für den Antrieb sorgt ein Atom-Chip mit 1,6 GHz, die Festplatte bietet 80 GB Speicherplatz. Die mit Suse Linux bestückte Version kostet 399 $. Eine XP-Variante kommt mit aufgebohrter Hardware, die sie auch brauchen dürfte, zum Preis von 545 $. Für Europa war bereits von Preisen in der Gegend von 400 – 450 Euro zu hören.

Die Linux-Ausgabe kommt mit 512 MB RAM aus, und ein 3-Zellen-Akku soll für zweieinhalb Stunden reichen. Die teurere XP-Ausgabe verdoppelt auf 1 GB RAM und stellt mit einem größeren 6-Zellen-Akku eine Laufzeit von 5,5 Stunden in Aussicht. Daneben soll es eine Basis-XP-Ausgabe mit reduzierter Hardware für rund 500 $ geben.

(bk)

Engadget