Ein Wunder: Bioware & EA hören auf den Kunden

Allgemein

Die Horror-DRM-Pläne für den Game-Titel Mass Effect überlebten keine Woche. Der Protest war wohl doch etwas schrill.

inq_eakunden.jpg

Die DVD-Version von Mass Effect wird wohl doch komplett auf  SecuROM-DRM verzichten, welches den Spieler alle zehn Tage zur Neu-Authentifizierung vorgeladen hätte (wir berichteten). Mehr noch: EA und Entwicklerstudio Bioware kamen sogar überein, den Käufern zu erlauben, ihr Game künftig zu zocken, ohne dass die Original-DVD ständig im Laufwerk rotieren muss.
Einschränkungen, die bleiben sollen: Mass Effect darf nur auf drei Computern installiert und online authentifiziert werden. Und jeder Patch und jede Game-Erweiterung macht die erneute Anmeldung nötig. (rm)

Kotaku

Mass Effect und Spore – Aktivierung alle zehn Tage?