Trojaner verschmutzt Torrents

Allgemein

Selbstversorger aufgepasst: Bei eDonkey und Limewire grassiert ein Virus, der sich als Mediendatei tarnt. Damit er allerdings richtig gefährlich wird, muss man schon mitspielen.

Wie McAfee warnt, hat die via P2P verbreitete Datei bereits gut 500.000 Leute erwischt. Die waren allerdings so gutgläubig, der Aufforderung nachzukommen, einen Codec für die Wiedergabe der Datei zu installieren.

Worauf sie dann allerdings nicht Girls Aloud zu hören oder Schmuddelfilme anzusehen bekamen, sondern Popups ohne Ende, die die die in Wahrheit installierte Adware herbeizaubert.

Immerhin konnte MacAfee halbwegs beruhigt  feststellen, dass “nur” 10% der Downloader der Datei auch tatsächlich bereit waren, Dinge zu installieren, über deren Herkunft sie keine Ahnung hatten – hätte ja auch mehr sein können … [gk]

BBC News