Maxdata mit neuen Business-Notebooks

Big DataData & StorageMobileNotebook

Mit den Modellen Belinea b.book 4 und Belinea b.book 6 komplettiert Maxdata seine Notebook-Reihe für Business-Nutzer. Beide haben 15,4-Zoll-Format und setzen auf Intels Centrino-Plattform mit vPro-Features.

Sowohl das b.book 4 als auch das b.book 6 besitzen ein Display mit 15,4 Zoll, das 1280 x 800 Pixel auflöst und in dessen Rahmen eine Webcam untergebracht ist. Beide Geräte haben eine Trusted Platform Module und einen Fingerprintsensor an Bord und sind mit einem Intel Core 2 Duo T8300 bestückt. WLAN nach 802.11a/b/g/n ist dank Centrino an Bord, zudem werden die Fernwartungs- und Management-Funktionen von vPro unterstützt.

Das b.book 4 ist bereits zu haben und kostet 1249 Euro. In seinem Inneren stecken 2048 MByte DDR2-RAM, eine Festplatte mit 250 GByte und ein DVD-Brenner. Das b.book 6 (siehe Bild) kommt Ende Mai für 1399 Euro auf den Markt. Es ist ebenfalls mit DVD-Brenner und einer 250-GByte-Festplatte bestückt, hat aber satte 4096 MByte DDR2-RAM an Bord sowie eine Nvidia GeForce 8600M GT mit 512 MByte Videospeicher und DirectX-10-Support. Zudem hat auf der Tastatur anders als beim b.book 4 ein Ziffernblock Platz gefunden.

Als Betriebssystem kommt auf beiden Systemen Windows Vista Business zum Einsatz – mit Downgrade-Option, so dass sich auf Wunsch auch XP installieren lässt. Wichtig für den Business-Einsatz: beide Notebooks haben einen Anschluss für einen Port-Replikator. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen