Google und Yahoo kooperieren – jetzt offiziell

Software

Die beiden Suchmaschinengiganten haben nun offiziell eine Zusammenarbeit im Bereich Online-Werbung angekündigt. Zusammen haben die beiden Unternehmen in den USA 80 Prozent Marktanteil.

Eine Zustimmung der Regulierungsbehörden steht noch aus. Leicht wird es für die beiden Marktgrößen jedoch nicht ihre geplante Kooperation umzusetzen. Trotzdem ist Google gegenüber Yahoo sehr aufgeschlossen: “Wir haben mit Yahoo! gesprochen und sind sehr erfreut, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Wir teilen viele Werte mit ihnen”, zitiert die Nachrichtenagentur APA den Google-Gründer Sergej Brin.

Details wollten weder Google-Chef Eric Schmidt noch Brin angeben. Schmidt will aber in jedem Fall Yahoo vor einer, trotz zurückgezogenem Angebot, möglichen Microsoft-Übernahme schützen. Der Softwaregigant hat kürzlich sein knapp 47,5 Milliarden US-Dollar schweres Angebot für Yahoo zurückgenommen. Als Grund gab das Unternehmen aus Redmond unteranderem die Zusammenarbeit mit Google an. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen