GTA4 toppt alle Verkaufsrekorde

FinanzmarktUnternehmenWorkspaceZubehör

Das Open-World-Game spült innerhalb der ersten Verkaufswoche über 500 Millionen US-Dollar in die Kassen seines Herstellers Take 2 – damit der erfolgreichste Spielstart aller Zeiten.

Die GTA4-Verkäufe haben sogar die des Alienshooters Halo3 übertrumpft. Allein am ersten Verkaufstag hat Take 2 weltweit 3,6 Millionen Exemplare des Spiels abgesetzt. In den letzten sieben Tagen waren es dann über 6 Millionen Stück, die über die Ladentische gingen. Mit über einer halben Milliarde US-Dollar Verdienst innerhalb der ersten Woche übersteigt das Spiel den bisherigen Spitzenwert von 400 Millionen, die Halo 3 eingespielt hat, schreibt die Nachrichtenagentur Reuters.

Der Erfolg ist durchaus nachvollziehbar bei der Werbemaschinerie, die der Hersteller aufgefahren hat: Es vergehen keine paar Minuten, in denen kein GTA4-Werbespot im Fernsehen flimmert, alle paar Meter begegnen einem in der Stadt haushohe GTA4-Werbebanner und auch Online ist an Ruhe nicht zu denken. Die dabei eingesetzten Werbemittel übersteigen deutlich die, die für Halo 3 investiert wurden. Das Game selbst spielt in einem fiktiven New York. Der spielbare Avatar ist ein osteuropäischer Einwanderer, der sich vor allem durch seine kriminellen Aktivitäten auszeichnet. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen