Die erste Woche GTA IV brachte eine halbe Milliarde

Allgemein

Laut US-Presse habe sich GTA in der ersten Woche 6 Millionen mal verkauft. Das brachte brutto 500 Millionen Dollar. Von wegen, Verbrechen lohnt nicht.

inq_gta4zahlen.jpgDer Abstieg in die Unterwelt war für Take Two in der vierten Fortsetzung so lohnend wie nie. Der GTA-Absatz habe sogar 20 Prozent über allen Vorhersagen gelegen, betont die New York Times, welche die Erfolgszahlen ausplauderte. Da die Aktien von Take Two dadurch das Niveau von 26 Dollar erreicht haben, dürfte Electronic Arts mit seinem Übernahmeangebot (bei 25,74 Dollar pro Aktie) so nicht mehr durchkommen. Da heißt es aufgeben oder nachlegen. (rm)

NYT