Polit-Geklingel? Indisch-chinesischer Hackerkrieg droht

Allgemein

Eine Hacker-Plage überziehe den Subkontinent. Schuld: Die Nachbarn. Ab sofort werde zurückgehackt!

Die indische Regierung beschwerte sich heute offiziell über die digitalen Angriffe vor allem aus China. In den letzten 18 Monaten habe es praktisch täglich Angriffe auf private und auch staatliche Netzwerke gegeben. Hauptziel der Attacken war die Regierungsbehörde National Informatics Centre (NIC) . Die indische Regierung plane nun ein offensives Vergeltungssystem, ohne aber auf Details einzugehen.
Die Times of India rechnete hoch, dass es im Land etwa 50.000 Botnetze gebe, die von China aus ferngesteuert werden. Zudem sollen die chinesischen Hacker offensiv Netzwerk-Scans und Keylogger einsetzen.
Die chinesische Regierung wies die Vorwürfe zurück. Man sei selbst Opfer solcher Hacker geworden, meinte ein Regierungssprecher. Zudem seien verschiedene IP-Adressen auch Europa oder Amerika zuzuordnen. (rm)

Gulli