Ein Hightech-Speicher zum Spielen

Allgemein

Powerhungrige Gamer, Overclocker und Early Adopters sind die klare Zielgruppe für die aufgebohrten DDR3-Chips der OCZ Technology Group.

inq_ocz.jpgDas neue Topmodell der Platinum Edition sei der weltweit erste Arbeitsspeicher für den Desktop, der effektiv in 2 GHz arbeite. Das beste OCZ-Pferd im Stall frisst 205 Euro aus Ihrer Hand. Dafür gibt es ein PC3-16000 4 GByte (2 x 2048 MByte DDR3). Das Modul arbeitet mit einer Spannung von 1,9 Volt (es gibt auch ein günstigeres 1-GB-Modul, das mit 1,8 Volt arbeitet). Die Toleranz betrage 0,05 Volt und auch beim Timing sei Luft fürs Übertakten. Wobei effektive 2000 MHz ja schon ordentlich Dampf versprechen. OCZ ist sich seiner Sache offenbar sicher und verspricht eine lebenslange Garantie. Mehr Infos gibt es nach dem Sprung. (rm)

OCZ Platinum