Alstom: Was Siemens kann, können wir schon lange…

Allgemein

Was Siemens in Deutschland ist Alstom in Frankreich. Offenbar in jeder Beziehung, denn es gibt Berichte über Korruptionsermittlungen.

Beim großen alten Siemens-Konkurrenten gehen offenbar auch die Ermittler ein und aus, berichtete das Wall Street Journal. Allerdings weist der Konzern die Vorwürfe weit von sich, um im nächsten Atemzug zuzugeben, dass einige Altsom-Mitarbeiter als Zeugen bei Ermittlungen von Schweizern vernommen worden seien, meldet heute Reuters. Gegen Alstom selbst gebe es angeblich keine rechtlichen Verfahren im Zusammenhang mit Korruption. Das US-Wirtschaftsblatt hatte von Schmiergeldzahlungen in dreistelliger Millionenhöhe berichtet. Und daher würden die Behörden in der Schweiz, in Brasilien und in Frankreich seit Jahren ermitteln. Konkret rechnet das Wall Street Journal Alstom vor, zwischen 1995 und 2003 Bestechungsgelder gezahlt zu haben, um sich Aufträge in Asien und Südamerika zu sichern. (rm)

Reuters