Dell erfindet neue Tastaturbelegung

Allgemein

Besser gesagt: Dell vergisst, wo die Tasten auf dem Keyboard sein sollen, und macht damit Notebooks unbrauchbar.

Jacob Gordon, stolzer Besitzer eine brandneuen Dell Vostro 1310, hatte irgendwie Schwierigkeiten beim Zehnfinger-Tippen auf dem neuen Notebook. Ein prüfender Blick auf die Tastatur enthüllte Schreckliches: das in der taiwanischen Halbleiter-Schmiede Quantas hergestellte Klapprechengerät zeigt eine ungewöhnliche Belegung des Keyboards.

Die untere Buchstabenreihe ist durch das Einfügen eines Backslash-Keys unterhalb von A und S komplett um eine Position nach rechts verschoben. Tolle Idee, nicht? Dell hat das Problem inzwischen erkannt und will es irgendwie lösen. Na dann… [fe]

TGDaily
Gordons Flickrseite