BlackBerry goes Business: RIM & SAP kooperieren

Allgemein

Nachdem sich der Hersteller des Mail-PDA-Smartphones dem Massenmarkt der Verbraucher geöffnet hatte, bringt RIM nun ein Deal mit SAP wieder zurück zum Business.

inq_blackberrysap.jpgJüngst musste SAP eine Delle in der sonst immer makellosen Bilanz verkraften (wir berichteten). Vor allem der Mittelstand lässt sich nicht so leicht erobern wie gedacht. Nun wollen die Jungs auf Walldorf Manager und Mittelstand auf andere Art und Weise an sich binden: über Software für den BlackBerry. Das Mail-Smartphone soll den direkten Zugriff auf die Unternehmensdaten ermöglichen. Der beschwerlichere Umweg über einen Internet-Browser soll so entfallen. Im Fokus steht zunächst das Management von SAP-Kundendaten, die mit E-Mails, Adressbuch und Kalender im BlackBerry-Gerät verknüpft werden. Danach sollen Unternehmensdaten für Verkäufer, Manager und Buchhalter für den mobilen Gebrauch auf Mini-Display aufbereitet und live zugreifbar werden. (rm)

Reuters