Microsoft verschiebt XP SP 3 schon wieder

Allgemein

Gestern war das lange erwartete Service Pack kurz zu bekommen. Bis noch so ein Kompatibilitätsproblem entdeckt wurde.

XP SP3 wird zwar in Microsofts Download Center aufgelistet, aber der Download ist inzwischen wieder gesperrt. Das Problem betrifft ebenso das Service Pack 1 für Windows Vista.

Andererseits betrifft es die meisten Anwender eigentlich gar nicht, sondern nur Firmenkunden, die auf das Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS) setzen. Damit die keine Probleme bekommen, will MS erst noch ein Filtersystem einrichten, wodurch Systeme mit Dynamic RMS die für sie unverträglichen Service Packs nicht über Windows Update bekommen. Wenn das mit dem Filtern klappt, so verspricht Microsoft, gebe es auch wieder Windows XP SP3 im Web.

Microsoft sei außerdem dabei, einen Fix für das eigentliche Problem zu testen. Damit auch noch die Dynamic-RMS-Kunden irgendwann zu ihren Service Packs kommen.

(bk)

TG Daily