Asus: Flachbildschirme mit HDMI-Anschluss und Webcam

KomponentenWorkspace

Die neuen Displays aus dem Hause Asus messen 22 und 24 Zoll und sind vor allem für Freunde von Videochats und für Heimkino-Fans gedacht.

Die neue MK-Serie besteht zunächst aus den Modellen MK221H und MK241H. Beide haben 16:10-Format und lassen sich sowohl analog per VGA als auch digital per DVI und HDMI an Rechner, Spielekonsole, DVD- oder Blu-ray-Player anschließen. Sie bringen eine Webcam mit 1,3 Megapixeln mit, die im Display-Rahmen untergebracht und schwenkbar ist. Stereo-Lautsprecher und Mikrofon sind ebenfalls an Bord, so das Videochats nichts im Wege steht.

Beide Bildschirme bieten eine Reaktionszeit von 2 Millisekunden und liefern einen Kontrast von 3000:1. Das 22-Zoll-Modell MK221H hat eine Helligkeit von 300 Candela und löst 1680 x 1050 Pixel auf. Es kostet 289 Euro. Das 24-Zoll-Modell MK241H hat eine Helligkeit von 400 Candela und löst 1920 x 1200 Pixel auf. Es ist für 479 Euro zu haben.

!#!

Darüber hinaus hat Asus mit dem VK222H noch einen weiteren 22-Zöller vorgestellt, der 269 Euro kosten soll und ebenfalls eine Webcam an Bord hat. Allerdings ist diese nicht schwenkbar. Die Leistungswerte des Gerätes: 2 Millisekunden Reaktionszeit, eine Helligkeit von 300 Candela und ein Kontrast von 5000:1. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen