Digitale Langzeitarchivierung
Strategien gegen den Datenverlust

Data & StoragePolitikRechtStorage

Daten digital zu speichern, hat nicht nur offensichtliche Vorteile wie geringere Kosten und den schnelleren Zugriff auf den Datenbestand. Der Gesetzgeber verlangt auch, dass steuerrelevante Daten fünf Jahre lang digital archiviert werden.

Der seit fünf Jahren geltenden Pflicht zur digitalen Archivierung steuerrelevanter Daten kommen kleine und mittelständische Unternehmen aber noch immer nicht ausreichend nach. Oft fehlt es an Wissen um die gesetzlichen Bestimmungen und strategischen Anforderungen, oft auch an geeigneten Workflows und technischen Mitteln. Doch wer die Richtlinien nicht erfüllt, muss mit kostspieligen Sanktionen rechnen. PC Professionell hilft Ihnen, sich im Dschungel von Anforderungen, Normen und Optionen zurechtzufinden, informiert über die wichtigsten Grundlagen und gibt Antworten auf zahlreiche Fragen rund um die digitale Langzeitarchivierung.