Nintendo: Wii-Preissenkung? Haben wir doch gar nicht nötig!

Allgemein

Wenn Gamekonsolen ins Alter kommen, sinken normalerweise ihre Verkaufspreise. Nicht so bei der Wii. Nintendo verspricht, dass es so bleiben wird. Urgs.

Da den Japanern nach wie vor die Wii-Kartons nur so aus den Händen gerissen werden, sehen sie es gar nicht ein, im Preis auch nur einen Euro oder Dollar nachzugeben. Ihr Argument: Im Vergleich zu den anderen Konsolen sind wir ohnehin billig genug. Wobei natürlich genügend Profit für den Hersteller hängen bleibt. Nintendo sonnt sich also wieder im eigenen Erfolg. Mal sehen, ob man diesmal den Platz an der Spitze wird halten können – oder wieder böse abstürzt. (rm)

Yahoo

Nintendo schwebt auf Wolke 7

Die Wii-Fit-Welle rollt an