Schon 13 Trojaner mit Olympia-Bezug

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Auch die Cyberkriminellen sind schon in Olympiastimmung und nutzen die anstehenden Spiele fleißig, um ihre Malware zu verbreiten.

Wie Message Labs berichtet, hat man in den vergangenen Monaten bereits 13 Schädlinge aufgespürt, die auf Olympia Bezug nehmen und dadurch versuchen, den Anwender zum Öffnen eines Dateianhangs oder zum Klicken auf einen Link in einer Mail zu verleiten. Die Mails haben Betreffzeilen wie The Beijing 2008 Torch Relay oder National Olympic Committee and Ticket Sales Agents und erwecken zum Teil den Eindruck, vom Internationale Olympische Komitee in Lausanne zu stammen.

Damit Virenscanner die Malware nicht endecken, setzt man Message Labs zufolge auf harmlose und gängige Attachment-Typen, die üblicherweise nicht geblockt werden, neuerdings aber auch auf ausgefallenere Formate wie MDB (Microsoft Office Database), für die Exploits existieren. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen