Kostenloses Antivirenprogramm AVG Free 8.0 veröffentlicht

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Die tschechische AVG Technologies veröffentlicht heute AVG Anti-Virus Free 8.0. Die kostenlose Sicherheitssoftware enthält nun auch einen neuen Spyware-Schutz.

Seit Februar gibt es zwar die kostenpflichtige Variante 8.0 des Security-Tools AVG – die Free-Version ist erst jetzt erhältlich . Anders als bei der Vollversion gibt es für die kostenfreie Variante, die nur für den privaten nichtkommerziellen Gebrauch gedacht ist, keinen Support – eine Website und ein Forum für den Austausch der AVG-Benutzer untereinander stehen jedoch bereit.

AVG Free wehrt Viren und Spyware ab und hilft mit einer neuen Toolbar, “sicher zu suchen”. In der kostenpflichtigen Vollversion soll ein zusätzlicher LinkScanner “Safe Surfing” zum Schutz vor Drive-by-Downloads bieten.

In der Gratisversion sind zudem keine Abwehrtools gegen Keylogger, Spam, Phishing und gefährlichen Dateidownloads enthalten – der Hersteller will ganz eindeutig neue Kunden finden, indem er alleine die wichtigsten Sicherheitsprograme kostenfrei bereitstellt. Doch dieser Schutz ist allemal besser als keiner.

AVG Free 8.0 ist für Einzelplatz-PCs unter Windows 2000, XP und Vista erhältlich, anfangs nur in Englisch, kommende Woche in Japanisch und erst über die nächsten Monate in anderen Sprachen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen