Apple meldet überraschend Rekordquartal

FinanzmarktMacMobileSmartphoneUnternehmenWorkspace

Der kalifornische Konzern übertrifft mit seinem aktuellen Gewinn- und Umsatzsprung alle Erwartungen des Marktes.

Apple hat in einem weiteren Rekordquartal Gewinn und Umsatz überraschend kräftig gesteigert. In nur zwölf Wochen erwirtschaftete der Konzern einen Überschuss von 677 Millionen Euro. Das sind 36 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz legte sogar noch kärftiger zu: plus 43 Prozent ging es auf 4,85 Milliarden Euro hinauf.

Umsatzbringer waren wieder mal die iPods mit 10,6 Millionen Stück sowie die Macintosh-Systeme, von denen immerhin 2,3 Millionen über die Ladentheke gingen. Das iPhone spielt dagegen mit 1,7 Millionen Stück noch keine so große Rolle. Bei den Aussichten hält sich CEO Steve Jobs zurück: Das nächste Quartal ergebe Zahlen, die wohl leicht unter den jetzigen liegen werden. (rm)

Bild: Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen