Nokia mit neuen Musik-Handys

MobileSmartphone

Nokia erweitert seine Handy-Reihe XpressMusic um zwei neue Geräte, die mit speziellen Tasten für den Einsatz als MP3-Player ausgestattet sind.

Die beiden neuen Handys Nokia 5320 XpressMusic und Nokia 5220 XpressMusic lassen sich über Nokias Music Store mit Songs befüllen und können sowohl als Handy als auch als Audioplayer genutzt werden. Die Musikfunktionen lassen sich über spezielle Tasten steuern und im Falle des 5320 auch per Spracheingabe. Beide bringen eine 3,5-Millimeter-Audiobuchse mit, können die Musik aber auch via Bluetooth an Kopfhörer übertragen. Sie sollen satte 24 Stunden durchhalten, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Handy-Funktionen nicht genutzt werden.

!#!

Die Musik und andere Daten können auf internem Speicher und MicroSD-Cards gelagert werden. Das 5320 bringt 140 MByte Speicher mit und unterstützt Speicherkarten mit bis zu 8 GByte. Das 5220 hat 30 MByte Speicher an Bord und kommt mit Speicherkarten bis 2 GByte zurecht.

Beide Geräte besitzen ein 320 x 240 Pixel großes Display, das im Falle des 5320 65 Millionen Farben darstellt und im Falle des 5220 nur 256 000. Sie haben eine 2-Megapixel-Kamera an Bord, doch nur die des 5320 bringt einen Blitz mit und kann auch für Videotelefonate genutzt werden. Ins Internet gelangen die Handys per GPRS und EDGE, das 5320 zudem per UMTS.

Beide Geräte sollen im vierten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Das Nokia 5320 XpressMusic wird voraussichtlich 220 Euro kosten, das Nokia 5220 XpressMusik – erkennbar am asymmetrischen Design – etwa 160 Euro. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen