Gemeinsame Musik von Nokia & Sony BMG

WorkspaceZubehör

Die Finnen gaben gestern noch bekannt, dass sie künftig eng mit dem Musikverlag der Japaner kooperieren wollen, um Handy-Besitzer besser mit Songs zu versorgen.

Die Kooperation zwischen Nokia und Sony BMG Music dürfte die Branche ziemlich überraschen, da die Finnen in direkter Konkurrenz zu den Walkmans von Sony Ericsson stehen. Trotzdem wollen die Japaner Nokias Dienst “Comes With Music” unterstützen und den Mobilkunden den Zugriff auf das umfassende Produktportfolio des Labels erlauben.

Die Vermarktung von Titel und Alben im mobilen Bereich werde besonders bei jungen Kunden immer wichtiger, argumentiert Nokia und stellt bei der Gelegenheit gleich zwei passende Handymodelle vor: 5220 und 5320 XpressMusic sollen nach der Sommerpause zu Preisen zwischen 160 bis 220 Euro für den nötigen Groove sorgen. (rm)

Bild: Nokia


ANZEIGE

Hier finden Sie ein brandaktuelles Whitepaper von BEA zum Thema SOA. Bitte hier klicken.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen